Franka Kretschmer

Ich bin…

Mein Name ist Franka Kretschmer, ich bin 36 Jahre jung und lebe seit meinem Studium mit einigen Unterbrechungen in Magdeburg. Im Mai 2017 gründete ich hier mit einer Handvoll toller, ebenso überzeugter Menschen den Landesverband für Sachsen-Anhalt. Seit dem letzten Bundesparteitag im November engagiere ich mich im Bundesvorstand von DiB um unsere Organisation nach innen und außen stark zu machen.

Ich bin bei DiB, weil…

das die Organisation ist, die es schaffen kann, Vernunft und Menschlichkeit in die Politik zu bringen und ich das als den Auftrag an unsere Generation verstehe.

Mit einem langem Atem, solider Aufbauarbeit und den vielen tollen Menschen, die mit am Start sind, können wir DEMOKRATIE IN BEWEGUNG in der Bevölkerung etablieren und so politisch handlungsfähig werden lassen.

Mich begeistert, dass…

wir den Ansprüchen, die wir an politische Akteure und deren Handeln stellen, auch bei uns intern gerecht werden wollen. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander, gegenseitige Toleranz und auch clevere Problemlösungsstrategien helfen uns dabei eine produktive, schöne Arbeitsatmosphäre ohne persönliche Machtkämpfe zu schaffen.

Außerdem macht es einfach viel Spaß, weil bei DiB viele angenehme, bereichernde und inspirierende Menschen aufeinander treffen, die es, wie ich, für nötig halten, alles zu probieren, die festgefahrenen Strukturen der politischen Landschaft aufzubrechen.

Die inspirierendste Frau ist für mich...

neben einer Handvoll anderer sehr bemerkenswerter Frauen (Frieda Kahlo, Marie Curie, Sophie Scholl, Hildegard von Bingen oder auch Regine Hildebrand) hat mich vor allem Hannah Arendt mit ihrer Überzeugung, ihrer Stärke gegenüber Angriffen, ihrer ständigen Suche nach Erklärung statt reiner Verurteilung und ihrer unideologischen Differenziertheit beeindruckt.

Franka Kretschmer

Franka
für DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

Politik ist nicht nur Männersache! Harriet informiert Dich alle drei Monate über spannende Themen, Frauen* und Veranstaltungen zum Thema Frauen*politik und Geschlechterpolitik. Wir wollen anregen, vernetzen, diskutieren. Sei dabei!

Jetzt anmelden