#metoo: Gemeinsam sind wir stark!

Im Oktober begannen Frauen auf der ganzen Welt, offen zu bekunden, dass sie Opfer sexueller Übergriffe waren oder sind. Seitdem wurde viel diskutiert, viele Menschen haben in der Öffentlichkeit Folgen daraus gezogen, Theorien aufgestellt. Männer wurden geächtet, andere haben sich aufgeregt. Es wurde viel geredet.

Wir bei DiB haben auch darüber gesprochen. Aber vor allem wollen wir etwas tun. Wir wollen aktiv werden - mit Dir und für Dich.

Und wir sind davon überzeugt, dass jeder Aufschrei wertvoll ist. Wir sind davon überzeugt, dass wir nicht genug auf sexuelle Belästigung aufmerksam machen können. Denn wir Frauen haben so oft damit zu kämpfen. Wenn sich das ändern soll, müssen wir es noch viel öfter sagen.

Wir können natürlich darüber streiten, dass nun alle sexuellen Übergriffe verallgemeinert werden und Männer pauschal verurteilt werden. Wir können über Konsequenzen diskutieren. Teilweise müssen wir das auch.

Aber in erster Linie müssen wir an die Frauen denken und sagen: Wir sind da. Wir hören Dich, und geben dir eine Stimme. Wir sind füreinander da, stehen zusammen und kämpfen u.a. gemeinsam für eine Welt frei von sexueller Gewalt! Wir entwickeln Initiativen und Aktionen, wir bieten Raum und Mut für gemeinsame Kraft.

Dabei geht es nicht um Stärke, die durch Anklagen entsteht. Es geht um Stärke, weil wir uns zusammentun und darauf aufmerksam machen, dass es viel mehr sexuelle Gewalt gibt, als viele Menschen denken. Weil wir uns zusammentun und sagen: NEIN, das müssen wir nicht ertragen. Niemand, keine Frau auf dieser Welt!

Gemeinsam machen wir uns stark dafür, dass die Frauen der Zukunft seltener Opfer sexueller Gewalt werden. Damit unsere Töchter, unsere Nichten, unsere Freundinnen sich nicht anfassen lassen müssen. Damit sie nachts alleine nach Hause gehen können. Damit sie keine bessere Note bekommen, wenn sie ihr Dekoleté zeigen. Und das geht, indem wir viele sind, uns nicht einschüchtern lassen, die Debatten nicht einschlafen lassen. Jedes #metoo steht für einen sexueller Übergriff!

Wir sind Da. Und wir sind laut. Mit Euch, für Euch, für alle Frauen* dieser Welt. Sei dabei, nutze das Initiativprinzip, nutze DiB, um mit uns laut zu werden! Gemeinsam finden wir Wege, für uns und für die Frauen* der Zukunft stark zu sein!

Lea Brunn

Lea
für DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

Politik ist nicht nur Männersache! Harriet informiert Dich alle drei Monate über spannende Themen, Frauen* und Veranstaltungen zum Thema Frauen*politik und Geschlechterpolitik. Wir wollen anregen, vernetzen, diskutieren. Sei dabei!

Jetzt anmelden